Auch heuer nahmen einige Schülerinnen der EMS Grünbach am Volleyballcamp des Österreichischen Volleyballverbandes im Schloss Tandalier in Radstadt teil. Die 15 Sportlerinnen trainierten täglich mit ihren Trainern Marco, Andjela und Ando. Auch in der spielfreien Zeit kam bei den Mädchen keine Langeweile auf, denn es wurden von den Freizeitbetreuerinnen viele verschiedene Spiele und Basteleien angeboten. Am letzten Tag des Camps spielten die jungen Volleyballerinnen auch noch ein Turnier gegen die anderen Mannschaften aus Schwaz, Neustift, Umhausen, Purkersdorf und Stainach. Die Mädchen konnten dabei nicht nur die gelernte Technik anwenden sondern auch viel Spielerfahrung sammeln. Unserer Schülerligamannschaft aus dem vorigen Schuljahr gelang es sogar, ins Finale zu kommen und dort in spannenden drei Sätzen den Sieg zu holen! Frau Preiner und Frau Rudloff, die die Mädchen zum Camp begleitet haben, sind sehr stolz auf alle ihre Volleyballmädchen und freuen sich auf eine spannende Schülerligasaison.

Volleyballcamp in den Sommerferien