Eine Woche vor dem Start unserer Sprachreise nach Eastbourne besuchten uns Fiona und Phil Gough aus Großbritannien. Sie sind mit dem Auto aus Mittelengland angereist, um ihren Urlaub wie gewohnt in Puchberg und Umgebung zu verbringen. Um die 4. Klassen schon auf die baldige Englandreise einzustimmen und vorzubereiten, kamen die zwei Natives in der Englischstunde am Mittwoch, 13. September 2017 vorbei. Bald war alle Scheu der Schüler und Schülerinnen vergessen und sie plauderten drauf los. Fiona und Phil lobten die Kinder nicht nur wegen ihrer netten Umgangsart, sondern auch wegen der tollen Aussprache und der Englischkenntnisse.

Vorbereitung der Sprachwoche durch Natives